Fotografie Blog

von Frank Tegtmeyer, Henstedt-Ulzburg
Ich lasse mich NICHT impfen und ich habe gute Gründe dafür. Treffen Sie Ihre Entscheidung nur gut informiert, z.B. hier, und lassen Sie sich nicht von Panikmache und Angst leiten!

Die Magie der Zahlen

Nature by Numbers

Geometrie ist ein wichtiges Element für eine gute Bildkomposition. Die Natur selbst liefert zahllose Beispiele für Zahlenverhältnisse deren Anwendung in Bildern wir als ästhetisch empfinden. Der spanische Designer Cristóbal Vila hat diese Beziehungen in einigen wunderschönen Videos umgesetzt.

Dieser Artikel ist Teil einer Serie, die Bildkomposition unter Nutzung der Dynamischen Symmetrie und der Gestalttheorie behandelt. Teilweise werden Kenntnisse aus den anderen Artikeln vorausgesetzt. Am besten ist es, alle Artikel der Serie zu lesen.

Nature by Numbers

Im ersten Video (“Nature by Numbers”) zeigt der Künstler die Fibonacci-Serie und Ihre Zusammenhänge mit Goldenem Rechteck, Goldenem Schnitt, Goldener Spirale und mit Phänomenen und Erscheinungen der Natur.

Die Entstehung des Videos und die verwendeten Techniken sind auf der Webseite des Künstlers beschrieben.

Falls das Video nicht mehr verfügbar ist, gibt es auch eine Kopie auf LBRY.

Ars Qubica

In diesem Video zeigt Cristóbal Vila wie sich Mathematik und Geometrie in Kunstwerken wiederfinden. Ausgangspunkt ist dabei eine simple geometrische Figur: das Quadrat bzw. seine dreidimensionale Ausprägung der Würfel.

Wunderschön, oder?
Auch hier gibt es eine Seite mit Hintergrundinformationen auf der Webseite des Künstlers.

Infinite patterns

Endlose Muster finden sich überall in der Natur und ebenso in Architektur, Kunst und Design.

Ich kann mich noch sehr gut erinnern wie fasziniert ich als Kind vom Endlosmuster der in der DDR verwendeten Plastik-Buchumschläge war, da diese auch gleichzeitig noch einen 3D-Effekt hatten, der sich je nach Blickwinkel veränderte. Kennt die noch jemand?

Auf der Webseite finden sich noch mehr schöne Videos zu anderen Themen. Schauen Sie mal rein!


(optional, wird nicht veröffentlicht)

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein:

Die Kommentare werden von mir manuell geprüft und eingearbeitet. Es kann also eine Weile dauern, bis Ihr Kommentar hier auf der Seite erscheint.
Achtung: Wenn Sie über IPFS zugreifen, funktioniert das Kommentarformular nicht.